EINKAUFEN IN BHUTAN

Aufgrund der relativ geringen Menge an Touristen beschränkt sich der Souvenirverkauf auf einige Läden in Thiumphu, in denen Körbe, Masken, Teppiche, Schmuck, Schnitzereien und natürlich die bei allen Philatelisten berühmten Bhutan-Briefmarken. Fertige Briefmarkensammlungen sind immer ein schönes Geschenk; sie werden im Postamt in Thiumphu verkauft. Teppiche sind in Tongsa weitaus günstiger als in Thimphu; der höchst delikate Bumthang-Honig und die geschätzte Bumthang-Marmelade sind ebenfalls originelle Mitbringsel und werden überall im Land verkauft. Verschiedene Spirituosen guter Qualität sind überall erhältlich. Der spezielle Touristen-Markt in Thiumphu bietet ein überaus reichhaltiges Angebot; hier wird sogar American Express akzeptiert. Religiöse Thangka-Zeichnungen verkauft die Zeichenschule in Thimphu, die bereits eine jahrhundertealte Tradition besitzt. Die Samstags oder Sonntags abgehaltenen Wochenmärkte bieten einen Interessanten Eindruck von der Geschäftstüchtigkeit der Bevölkerung; hier sind die Preise mitunter erheblich niedriger als in den Läden.
Zurück zur Titelseite