Das Kulturland Indien zählt zu den ältesten der Welt. Die jahrtausendealte Geschichte spiegelt sich in einer Fülle imposanter Bauten wider. Der Vielvölkerstaat ist übersäht mit Denkmälern, grandiosen Tempeln und Moscheen, prächtigen Maharaja-Palästen und einsamen Höhlenklöstern. Im Schmelztiegel der Religionen haben Hinduismus, Buddhismus und Jainismus ihre Bedeutung beibehalten. Als eine der größten Industrienationen der Welt hat Indien die Tore ins neue Jahrtausend weit geöffnet. Die abwechslungsreiche Landschaft, die vielfältige Vegetation und die vielschichtigen Traditionen des alltäglichen Lebens hinterlassen einen bunten Bilderreigen unvergeßlicher Reiseimpressionen.

Hier finden Sie Wissenswertes und Nützliches zu verschiedenen Themenbereichen, Regionen und Städten Indiens. Die Informationen wurden aus dem Reisehandbuch "INDIEN - NEPAL" von Barbara Rausch und Peter Meyer mit freundlicher Genehmigung der Autorin und des Barbara Rausch Verlags übernommen.